Endgültige Schließung der Beachvolleyball-Indoorhalle im Erfurter Sportpark am Johannesplatz

Am 31.02.2020 wurde es „amtlich“. In verschiedenen Medien wurde indirekt über die endgültige Schließung der Beachvolleyball-Indoorhalle im Erfurter Sportpark am Johannesplatz berichtet. Man las zwar nur davon, dass ein Stöckchenspieler seinen Trainingsort verliert und übergangsweise keine Kinderbetreuung stattfinden wird, aber dass kein Beachvolleyball mehr gespielt werden kann, wurde erst durch einen Anruf bestätigt. Wir danken Jan Rothe herzlich für die Trainingsmöglichkeiten, die wir in den vergangenen Jahre bei ihm hatten und wünschen ihm für die Zukunft mir seiner Neuausrichtung alles Gute!